Publikationen

Monographien / Sammelbände:
2009 Organisationen zwischen Markt, Staat und Zivilgesellschaft. Arbeitsmarktförderung von Langzeitarbeitslosen im Deutschen Caritasverband, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden (zugleich online abrufbar in der Elektronischen Universitätsbibliothek Gießen).
2001 zusammen mit Alfons Schmid, Silvia Krömmelbein, Caroline Heinrich, Jürgen Caspar:
„Globalisierung und regionale Beschäftigung – Beschäftigungs­wirkungen informations- und kommunikationstechnologischer Unternehmensvernetzungen am Beispiel der Region Rhein-Main“, Hampp: München/ Mering.
2000 zusammen mit Alfons Schmid:
Beschäftigungsförderung und Arbeitsmarktpolitik. Der Beitrag der Caritas, Lambertus: Freiburg.
Aufsätze in Sammelbänden:
2012 zusammen mit Tobias Baur, Frederik Fischer und Ulrich Kohn:
Wer sind die zentralen Akteure im Internet?,
in: Menschenrechte und Internet. Zugang, Freiheit und Kontrolle, Eine Publikation des Internet & Gesellschaft Co:llaboratory. Abschlußbericht, Mai 2012 (online unter http://dl.collaboratory.de/reports/Ini5_Menschenrechteinternet.pdf).
2009 zusammen mit Wolfgang Schroeder:
Arbeitsmarktpolitik und Sozialpartner,
in: Bothfeld, Silke/ Werner Sesselmeier & Claudia Bogedan (Hrsg.), Arbeitsmarktpolitik in der sozialen Marktwirtschaft. Vom Arbeitsförderungsgesetz zum Sozialgesetzbuch II und III, 2. Auflage, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, S. 220-238.
2006 zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Work integration social enterprises in Europe: Can Hybridisation be Sustainable?,
in: Defourny, Jacques & Marthe Nyssens (ed.), Social Entrepreneurship in Europe. The Field of Work Integration, Routledge, pp. 237 -258.zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Where do we go from here? The Unfinished Story of Relations between WISEs and Public Policies in Germany,
in: Defourny, Jacques & Marthe Nyssens (ed.), Social Entrepreneurship in Europe. The Field of Work Integration, Routledge, pp. 296-310.
2005 zusammen mit Adalbert Evers:
Fallmanagement im Rahmen lokaler Kooperationsbündnisse, in: Kodré, Petra/ Roggenkamp, Martin/ Roth, Christina & Elke Scheffelt (Hrsg.): Lokale Beschäftigungsbündnisse, edition sigma, Berlin 2005, S. 173-188.zusammen mit Adalbert Evers und Claudia Wiesner:
Lokale Politiknetzwerke in der Sozialen Stadt Hessen: Theoretische Überlegungen und erste Ergebnisse der Begleitforschung,
in: Greiffenhagen, Sylvia & Katja Neller (Hrsg.), Praxis ohne Theorie? Wissenschaftliche Diskurse zum Programm Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – Die Soziale Stadt, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, S. 360-374.

zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Wie weiter? Die nicht abgeschlossene Geschichte der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaften in Deutschland,
in: Kotlenga, Sandra/ Nägele, Barbara/ Pagels, Niels & Bettina Ross (Hrsg.): Arbeit(en) im Dritten Sektor. Europäische Perspektiven. Mössingen-Thalheim: Thalheimer Verlag, S. 118-145.


zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
„Integrationsarbeit“ jenseits von Markt und Staat. Was leisten soziale Unternehmen im Bereich der Beschäftigungsförderung?,
in: Birkhölzer, Karl / Klein, Ansgar / Priller, Eckhard & Annette Zimmer (Hrsg.), Dritter Sektor/Drittes System: Theorie, Funktionswandel und zivilgesellschaftliche Perspektiven, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, S. 259-274.

2004 zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
A Third Way to Employment and Integration? Social enterprises in Germany between workfare and welfare,
in: Zimmer, Annette / Stecker, Christina (Hrsg.), Strategy Mix. Social and labour market integration, Kluwer: New York, pp. 203-226.zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Beschäftigungsgesellschaften als Soziale Unternehmen – die Gemeinwirtschaft neu erfinden?,
in: Hanesch, Walther (Hrsg.) 2004: Lokale Beschäftigung und Ökonomie. Herausforderung für die ‚Soziale Stadt‘, VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, S. 263-288.
2000 zusammen mit Alfons Schmid:
Arbeitslosigkeit – eine gesellschaftliche Herausforderung,
in: Institut für Länderkunde (Hrsg.), Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland, Bd. 1, Gesellschaft und Staat, Spektrum Akademischer Verlag: Leipzig,  S. 114-115.zusammen mit Alfons Schmid:
Gewerkschaftlicher Organisationsgrad,
in: Institut für Länderkunde (Hrsg.), Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland, Bd. 1, Gesellschaft und Staat, Spektrum Akademischer Verlag: Leipzig, S. 116-117.
Aufsätze in Fachzeitschriften und Jahrbüchern:
2012 Nutzung und Datenschutzpraxis im studiVZ,
in: DuD – Zeitschrift Datenschutz und Datensicherheit, Jg. 2012, Heft 4, S. 262-269.Praxisbericht: Mobiles Online-Projektseminar „Internetpolitik und schwache Interessen“,
in: Das Hochschulwesen, S. 107-109.
2006 zusammen mit Adalbert Evers und Claudia Wiesner:
Local Policy Networks in the Programme “Social City” – a case in point for new forms of governance in the field of local urban planning,
in: European Journal of Social Work, Vol 9, No. 2, S. 183-200.
2004 zusammen mit Adalbert Evers:
Fallmanagement in der lokalen Arbeitsmarktpolitik – Aufgaben, Potenziale und Probleme,
in: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, Nr. 1 / 2004, S. 23-30.zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Verkannte Potenziale. Soziale Beschäftigungsunternehmen und ihre arbeitsmarktpolitische Abwicklung,
in: Sozialer Fortschritt, Nr. 4 / 2004, S. 87-94.

zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Lokale Beschäftigungspolitik als Sozialpolitik? Veränderte Rahmenbedingungen sozialpolitischer Maßnahmen am Beispiel von Beschäftigungsgesellschaften,
in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, Nr. 1/ 2004, S. 45-53.

2003 zusammen mit Franz Peter Lenninger:
Job-AQTIV – und die Verlierer bleiben Verlierer,
in: Caritas 2003: Jahrbuch des Deutschen Caritasverbandes, Freiburg,
S. 116-126.
2000 Beschäftigungs- und arbeitsmarktpolitische Potenziale deutscher Wohlfahrtsverbände zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit. Ergebnisse einer empirischen Erhebung beim Deutschen Caritasverband,
in: Arbeit und Sozialpolitik, 54. Jg., Nr. 7/8 – 2000, S. 54-61.zusammen mit Silvia Krömmelbein:
Soziale Dienste im Spiegel des Umbruchs zur Dienstleistungsgesellschaft,
in: Soziale Arbeit, Nr. 12.2000, 49. Jg., S. 442-450.
2001 Handlungsempfehlungen für den Deutschen Caritasverband – Beschäftigungsförderung und Arbeitsmarktpolitik,
in: Caritas 2001: Jahrbuch des Deutschen Caritasverbandes, Freiburg, S. 164-174.
1999 zusammen mit Alfons Schmid und Silvia Krömmelbein:
Telearbeit – durch eine neue Arbeitsform zu mehr Beschäftigung? Eine Literatursynopse ausgewählter Studien,
in: WSI-Mitteilungen, Nr. 10/1999, 52. Jg., S. 711-722.
Berichte, Rezensionen u.ä.:
2010 zusammen mit Sabrina Schwigon:
Zufriedenheit der Studierenden in den Bachelor-Studiengängen der Geschichte, Soziologie und Politikwissenschaft im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel. Ergebnisse einer OnlineBefragung, Kassel, unveröffentlichter Bericht.
2009

zusammen mit Wolfgang Schroeder und Florian Albert
Gestaltende Finanzpolitik. Workshop zu einer indikatorengestützten Berichterstattung am 16.Januar 2009 in Berlin, Abschlussbericht.

2007 zusammen mit Adalbert Evers, Sandra Kotlenga und Niklas Forreiter:
„Active Labour Market Policy and Overcoming Social Exclusion – European Policy Strategies and Performance Measurement“, Report on the Final Conference of the Project EMDELA, in Gießen, Germany, on March 1st and 2nd, 2007.
2005 Die Spezifität der Beziehungsstruktur zwischen Dritt-Sektor-Organisationen und Staat am Beispiel von Sozialen Beschäftigungsunternehmen,
in: Bettina Hohn, Stefan Nährlich, Rainer Sprengel (Hrsg.), Transformationsprozesse des Dritten Sektors – Nonprofit-Organisationen zwischen Markt, Moral und Mitgliedern. Dokumentation der Tagung an der FHVR Berlin, 11.-12. November 2004, S. 33-39.zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Facing New Challenges. Work Integration Social Enterprises in Germany, in: Toronto Conference Working Papers Volume (Download möglich: http://www.jhu.edu/~istr/conferences/toronto/workingpapers/index.html).

zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Where do we go from here? The Unfinished Story of Relations between Social Enterprises and Public Policies in Germany, in: First European Conference of ISTR and EMES, Concepts of the Third Sector (Download möglich: http://www.crida-fr.org/03_actualites/panels.html).

2004 zusammen mit Adalbert Evers:
Lokale Beiträge zur Arbeitsmarktpolitik und Sozialintegration. Beschäftigungsgesellschaften und ihre Leistungen. Auswertung einer mit Unterstützung der Hans-Böckler-Stiftung durchgeführten Umfrage unter 300 Beschäftigungsgesellschaften.
2003 National Profiles of Work Integration Social Enterprises: Germany, EMES working paper, WP 03/05, Louvain.
2002 Zukunft der Arbeit, in: Soziologischen Revue Heft 3/2002, Oldenbourg Verlage, Bereichsrezension von

  • Beck, Ulrich (Hrsg.), Die Zukunft von Arbeit und Demokratie. Edition Zweite Moderne.
  • Gorz, André, Arbeit zwischen Misere und Utopie. Edition Zweite Moderne. Herausgegeben von Ulrich Beck.
  • Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) (Hrsg.), Jahrbuch sozialwissenschaftliche Technikberichterstattung 1998/99. Schwerpunkt: Arbeitsmarkt.
  • Revelli, Marco, Die gesellschaftliche Linke. Jenseits der Zivilisation der Arbeit.
  • Schmidt, Gert (Hrsg.), Kein Ende der Arbeitsgesellschaft. Arbeit, Gesellschaft und Subjekt im Globalisierungsprozeß.

zusammen mit Adalbert Evers:
Fallmanagement im Rahmen der gegenwärtigen Hilfen zur Arbeit und sozialen Integration,
hrsg. als: Bertelsmann Stiftung, Hans-Böckler-Stiftung, KGSt (Hrsg.), Netzwerk Kommunen der Zukunft. Produkte der Netzwerkarbeit, Bd. 14. Kommunen und lokale Beschäftigungsförderung. Bausteine guter Praxis, Bd. 14-2 – Fallmanagement, Offenbach.

zusammen mit Ingo Bode und Adalbert Evers:
Work Integration Social Enterprises in Germany, EMES working paper WP 02/04, Louvain.

2000 zusammen mit Alfons Schmid:
Zukünftige beschäftigungspolitische Anforderungen an Träger sozialer Dienstleistungen und die Rolle der Wohlfahrtsverbände,
in: Deutscher Caritasverband (Hrsg.), Perspektiven für den Beitrag der Caritas zu Beschäftigungsförderung und Arbeitsmarktpolitik (Tagungsbeitrag), Freiburg 2000.zusammen mit Alfons Schmid:
Beschäftigungs- und arbeitsmarktpolitische Handlungs­empfehlungen für den Deutschen Caritasverband,
in: Deutscher Caritasverband (Hrsg.), Perspektiven für den Beitrag der Caritas zu Beschäftigungsförderung und Arbeitsmarktpolitik (Tagungsbeitrag), Freiburg 2000.
1999 Weiterbildungsdatenbanken – Eine Analyse bestehender informations- und kommunikationsgestützter Angebote
online unter: www.vernetzung.de (Stand 1999).

 

Schreibe einen Kommentar