Internet und Sicherheit – Projekt-Kurzbeschreibung

Internet und Sicherheit: Wie haben sich die Gesetze im Bezug auf das Internet seit dem 11. September 2001 verändert – eine Untersuchung am Beispiel der Vorratsdatenspeicherung.

– Welche Internet-Gesetze wurden seit dem 11. September 2001 erlassen?

– Welche Kritik gab und gibt es an diesen Sicherheitsgesetzen?

– Welche Nebenwirkungen – Einschränkungen für die Bevölkerung – brachten die Gesetze mit sich?

– Was haben die Gesetze bewirkt, wurden die Gesetz-Ziele erreicht?

– Welche Gesetze sind in Planung, was bringt die Zukunft?

– Welche Internet-Sicherheitsgesetze wurden in anderen Ländern erlassen?

Interview-PartnerInnen:

– Malte Spitz (Grünen-Vorstand)

– Rolf Gössner (Komitee für Grundrechte und Demokratie)

– Markus Beckedahl (netzpolitik.org-Blog)

– Ulla Jelpke (MdB Die Linke)

– FoeBud (Überwachungskritische NGO)

– Jemand aus dem Pro-Überwachungs-Lager