Interview in der taz zur VDS

In einem Interview mit der taz erlaeutert Michael rotert vom verband deutscher intertnet-Wirtschaft warum er das neue Konzept zur vorratsdatenspeicherung von leutheuser-schnarrenderer weiterhin fuer verfassungswidrig hält, wo er die gefahren eines solchen Gesetzes sieht und warum so wenig Leute in der bevoelkerung sich gegen dieses vorhabend währen.

http://www.taz.de/1/politik/schwerpunkt-ueberwachung/artikel/1/dann-ist-das-postgeheimnis-passe/