Kritik am Arbeitnehmer-Datenschutz-Entwurf der Bundesregierung

http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2011-01/Arbeitnehmer-Datenschutz-Gesetz

In dem Artikel über den Datenschutz geht es um die Verschlechterung der Datenschutzbestimmungen für die Arbeitnehmer. Dies geht aus einem Gutachten des Instituts für Arbeitsrecht im Auftrag des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) hervor. In dem Gutachten wird kritisiert, dass der Entwurf der Regierung kompliziert zu lesen und schwer verständlich ist. Außerdem ist die Übernahme des Begriffs „Compliance-Anforderungen“ problematisch, da die Unternehmen selbst entscheiden können, welche Daten sie erheben. Dies ist quasi ein Türöffner für die Erhebung personenbezogener Informationen von Beschäftigten.